Service Fahrrad-Kuhse

 

Unser Service für Sie

 Verkauf von

  • Neurädern

  • E-Bikes

  • Gebrauchten Fahrrädern

  • Fahrradzubehör

  • Ersatzteilen

Inzahlungnahme von gebrauchten Fahrrädern

Reparatur von Fahrrädern (siehe Detailbeschreibung)

Inspektion von Fahrrädern (siehe Detailbeschreibung)

Fachmännische Beratung

Einzeldienstleistungen, wie

       • Individuelle und ergonomische Sitzpositionsanpassung
       • Einstellung von Gangschaltungen
       • Einstellung von Bremsen
       • Lufttankstelle
       • Satteltest und Satteltausch
       • Kette messen usw.


Reparatur von Fahrrädern

Wir reparieren Ihr Rad in unserer professionellen, modernen Werkstatt in höchster Qualität und bieten damit besten Service für Ihre Sicherheit.

Moderne Antriebstechnik, Getriebenaben, Scheibenbremsen, Federungstechnik … Fahrradtechnik wird immer komplexer und anspruchsvoller. Ohne Spezialwerkzeuge und fundiertes Fachwissen kann die Selbstreparatur schnell in einer kleinen Katastrophe enden.

Unsere Werkstatt verfügt über modernste Werkzeuge, die für die Reparatur aktueller und komplexer Fahrräder und E-Bikes benötigt werden. Wir verbauen ausschließlich hochwertige Markenersatzteile mit größtmöglicher Zuverlässigkeit und Haltbarkeit zu einem günstigen Preis. 

Wenn Ihr Rad möglichst zeitnah repariert werden soll, vereinbaren Sie bitte einen Reparaturtermin. Wir reparieren dann in time, Sie können einen Kaffee trinken gehen und Ihr Fahrrad dann fertig repariert wieder abholen.


 

Fahrradinspektion

Die große Inspektion für Ihr Fahrrad

Sie wollen sich auf Ihr Fahrrad verlassen können und sicher unterwegs sein? Technik braucht Wartung!

Deshalb empfehlen wir eine jährliche Inspektion. 

Die einzelnen Komponenten und Verschleißteile müssen in regelmäßigen Abständen gereinigt, justiert oder auch gewechselt, Bremsen, Lager und Schaltung gecheckt, die Lichtanlage geprüft werden.

Schließlich soll das Fahrrad  zuverlässig und vor allem sicher funktionieren. Viele Hersteller knüpfen ihre Garantie an Bedingungen – zum Beispiel regelmäßige Inspektionen. Werden diese nicht erfüllt, erlischt die Garantie.

Der Inspektionsumfang der großen Fahrradinspektion im Detail:

Inspiziert werden folgende Teile und Baugruppen, die entsprechend überprüft und vermessen, justiert, gereinigt und gefettet werden. Alle Schraubverbindungen werden mit vorgeschriebenen Drehmomentvorgaben der jeweiligen Hersteller überprüft und angezogen.

  • Rahmen,Gabel - werden vermessen, überprüft

  • Sattel, Sattelstütze - werden überprüft

  • Steuersatz - wird justiert, gefettet und überprüft

  • Seitenständer - wird überprüft

  • Lenker, Vorbau, Griffe - werden überprüft

  • Radlager -  werden überprüft, Lagerung wird eingestellt und gefettet

  • Laufräder, Felgen - werden überprüft und zentriert

  • Kassette, Schraubkranz, Ritzel - werden überprüft

  • Schläuche, Reifen - werden überprüft, Luftdruck korrigiert

  • Rücktritt, Bremsschenkel, Bremssättel, Bremszüge / Bremsleitung, Bremshebel, Bremsbeläge-  werden überprüft und justiert

  • Kette, Kettenblätter, Schaltauge, Schaltzüge, Schaltwerk, Umwerfer werden überprüft und justiert

  • Getriebenaben, Innenlager, Kurbeln, Pedale - werden überprüft und justiert

  • Dynamo, Rücklicht, Scheinwerfer, Reflektoren, Klingel - werden überprüft und ggf. justiert

  • Schutzbleche, Kettenschutz, Gepäckträger /Lowrider - werden überprüft und ggf. justiert

  • Abschließend wird die Betriebssicherheit des Fahrrades festgestellt und falls gewünscht, auf der Garantieurkunde dokumentiert.